Das Seminar zum Buch

Das Thema Inklusion ist in Kindertagesstätten und Schulen die große Herausforderung unserer Zeit. Neben den Kindern mit Verhaltensauffälligkeiten stellen Kinder mit Behinderung auf Grund von besonderen Entwicklungsbedürfnissen, sehr spezifische Anforderungen an die pädagogischen Fachkräfte. So gibt es eine Vielzahl von Kindern, die uns mit ihrem Verhalten an Grenzen bringen und die somit buchstäblich aus dem Rahmen fallen. Die Hypothese dieses Buches lautet; es gibt kein Kind, das aus dem Rahmen fällt, wenn es uns gelingt einen angemessenen pädagogischen und konzeptionellen Rahmen zur Verfügung zu stellen.

 

Das Seminar vermittelt sehr konkrete und praxisnahe Handlungsideen zu einer Umsetzung von Inklusion. Es werden Rahmenbedingungen vorgestellt, die jedem einzelnenKind, in seinem individuellen Entwicklungsbedürfnis gerecht werden. Anhand von Videobeispielen beschäftigen wir uns in dem Seminar mit den Entwicklungsprozessen von Kindern sowie den Handlungsmöglichkeiten der pädagogischen Fachkräften.

Wann:     28. und 29. Februar 2020    leider ausgebucht

                 5. und 6. Juni 2020             leider ausgebucht

               18. und 19. September 2020  noch Plätze frei!

Wo:          Hannover